Unser Garten

Unser Garten PRE

Tag 1

Am Anfang haben wir Nils kennengelernt. Später kam auch Sabine dazu. Wir wurden alle aufgefordert uns eine Pflanze zu nehmen und zum leeren Garten zu tragen. Große Pflanzen musste man zu zweit tragen. Als alle Pflanzen dorthin transportiert wurden, haben wir erklärt bekommen, wie man die Pflanzen einpflanzt. Wir haben alle eine Schaufel genommen und haben losgelegt, aber leider hatten nicht alle was zu tun, also haben wir uns nach und nach abgewechselt. Ein paar sind mit Herrn Preusch zum Stadtpark gegangen. Die anderen sind dort geblieben und haben weiter gepflanzt. Am Ende waren wir sehr zufrieden mit unserer Tagesarbeit, weil wir schon am ersten Tag fertig mit der Einpflanzung der Blumen und Fruchtsträucher waren. Dann haben wir die Daumenprobe gemacht, haben uns alle verabschiedet und sind gegangen.

Tag 2

Am zweiten Tag haben wir uns wie am Anfang begrüßt und haben auch besprochen wer was macht und wer wohin geht. Ein Teil hat die Pflanzen gegossen und ein anderer Teil hat angefangen die Beete aufzulockern,  bevor wir die Teile für die Beete zusammenschraubten. Einige von uns haben Erde und Holzhäcksel auf die Schubkarre getan, um es auf den Boden zu verteilen. Sabine hatte mit uns geplant eine Kräuterspirale zu bauen. Nur die Mädchen haben mitgemacht, während die Jungs die Sache mit der Schubkarre gemacht haben. Bevor wir die Kräuterspirale bauen konnten, mussten wir uns erst mal die Anleitung durchlesen. Die Anleitung war ein bisschen kompliziert. Als Erstes mussten wir z.B. Teil A&A und Teil A&B zusammen machen. Am Ende standen wir mit Hr. Preusch, Nils & Sabine in einem Kreis. Wir haben die Daumenprobe gemacht und sind dann nach Hause gegangen.

Tag 3

Wir trafen uns um 8:30 UHR am Garten. Heute war der Tag an dem Nils und Sabine gehen mussten, also wollten wir heute alles schaffen. Heute kam auch unser zweiter Lehrer Hr. Otto zum ersten Mal, weil er die anderen zwei Tage krank war. Mit der Kräuterspirale waren wir schon fast fertig. Wir mussten nur noch mit Draht das Gitter festbinden, dann waren wir mit allem fertig. 

Manche, bzw. die Jungs, haben die Schubkarren mit Erde gefüllt, weil, wie ihr ja im Bild seht, wir die Erde für die Bepflanzung gebraucht haben. Außerdem, hatten wir geplant, nachdem die Beete zusammengeschraubt wurden, Sonnenblumen für die zukünftigen Fünftklässler zu pflanzen. Wir hatten endlich alles geschafft und haben uns leider von Sabine und Nils verabschieden müssen.

Tag 4

Heute waren Nils und Sabine nicht da. Gestern war ja auch ihr letzter Tag mit uns. Heute mussten wir den anderen erklären was wir in der Projekt Woche gemacht haben. Samira, Natascha, Zachariah, Ich, Rahma und Chiara waren die "Begleiter" der Kinder. Nach der Vorstellung haben die Kinder aus der Kochgruppe (mit Fr. Gemmer) uns was zum Probieren mitgebracht. Es gab: Nachos mit einen Avocado DIP, Spinattaschen, Apfeltaschen u.s.w. Danach sind wir zur Theatergruppe (mit Hr.Berger und Walter Ybema) in die Aula gegangen, zusammen mit der Kunstgruppe (mit Fr.Ronimi und Hr.Geiß). Erstmal konnten wir uns die außerirdischen gebastelten Sachen anschauen, aber dann ging es richtig los. Erstmal gab es verschiedene Szenen wie z.B. das Nordpol Stück u.s.w. Danach gab es noch ein Video von der Nawi Gruppe (mit Fr Wember). Im Video ging es um Mikrowellenexperimente. Die Nawi Gruppe zeigte im Video was sie alles für Mikrowellenexperimente machten, z.B. Tatatjana und Joan mit den goldenen Tellern, Dominik mit den Marshmallows u.s.w. Am Ende hat die Nawi Gruppe ein paar Sachen von den Experimenten mitgebracht. UND SO ENDETE DER TAG AUCH HEUTE UND HERR OTTO WAR SEIT GESTERN ENDLICH DA!! 

von: Martha mit Unterstützung von Natascha

 

Information

IGS-West
Palleskestraße 20
65929 Frankfurt am Main

Sekretariat

Telefon: 069 - 212 47087
Telefax: 069 - 212 47093
poststelle.igs-west@stadt-frankfurt.de

Service

Downloads
Termine
Impressum

Intern

Lernplattform
Hilfe/FAQ

Go to top
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account